Die Wallfahrtskirche Maria Bickesheim

Ein Kleinod, nicht weit von Kloster Lichtenthal - Einführung

Schon im Mittelalter war Maria Bickesheim eine bedeutende Wallfahrtskirche. Alle badischen Markgrafen kamen regelmäßig hierher zum Gebet. Im ältesten Teil der Kirche, dem Katharinenchor, sind wertvolle Wandmalereien des 14. Jhs. erhalten geblieben. Daneben gibt es, reliefartig aus einem Rundpfeiler herausgearbeitet, eine der ältesten Darstellungen des badischen Wappens in Verbindung der Ebersteiner Rose aus dem späten 13. Jh. Die Exkursion schließt auch einen Besuch des Klosters Lichtenthal mit ein.

Leitung:
Dr. Margarete Zink, M.A.

Kurs-Nr: 226a Einführung

Mi. 06.05.20
17:00 - 18:30 Uhr

10,00

Bildungszentrum Freiburg, Landsknechtstr. 4

Veranstalter: BZ
(0761) 70 86 221

info@bildungszentrum-freiburg.de

Anmeldung erforderlich bis 30.04.20

zurück

Besonderheiten

Zu diesem Seminar findet am Freitag, den 8.5.2020 eine ganztägige Exkursion zum Kloster Lichtental sowie zur Wallfahrtskirche Maria Bickesheim statt. Es ist eine extra Anmeldung erfoderlich.