Paris - "Les Grands Projets de Mitterand"

Öffentliche Prachtbauten bereichern die französische Hauptst

Städtebaulich hat sich in den späten 80er Jahren des 20. Jhs. in Paris viel getan. Besonders prägend für die Stadt waren die von Mitterand initiierten Großprojekte, die an besonders markanten Orten der Stadt gebaut wurden und die der frz. Metropole ein neues Gesicht gaben. 1989 wurden eingeweiht: Louvre (1. Bauabschnitt), Finanzministerium, Opera Bastille und Grande Arche de la Défense. Das Seminar bietet einen Überblick der entstandenen Prachtbauten. Praktische Tipps für einen Besuch werden gegeben.

Leitung:
Dr. Margarete Zink, Kunsthistorikerin

Kurs-Nr: 212

mittwochs
17:30 - 19:00 Uhr
ab 06.03.19
3 x

26,00

Bildungszentrum Freiburg, Landsknechtstr. 4

(0761) 70 86 221


info@bildungszentrum-freiburg.de

Anmeldung erforderlich bis 04.03.19

zurück