Symmetrie

Die mathematische Struktur der Welt

Wo immer der Mensch versucht, Ordnung, Schönheit und Vollkommenheit zu begreifen, ist Symmetrie ein leitendes Prinzip. Die Mathematik hat den Begriff in logische Strukturen zerlegt und erstaunliche Dinge bewiesen. Noch erstaunlicher ist, dass sich die physikalische Welt und ihre Objekte mit diesen abstrakten Wahrheiten beschreiben lässt! Die Entdeckung von fundamentalen Symmetrien hat zu den Standardmodellen des Mikro- und Makrokosmos geführt. Warum ist die Natur so symmetrisch? War Gott ein Mathematiker?

Leitung:
Dipl. Phys. Dr. Wolfgang Steinicke

Kurs-Nr: 202

mittwochs
20:00 - 21:30 Uhr
ab 13.02.19
5 x

40,00

Bildungszentrum Freiburg, Landsknechtstr. 4

(0761) 70 86 221


info@bildungszentrum-freiburg.de

Anmeldung erforderlich bis 11.02.19

zurück