Renaissance und Manierismus

Die Kunst des 15. und 16. Jahrhunderts in Italien

Die Renaissance ist eine der wichtigsten Kunstepochen - es ist die Zeit der Universalgenies Leonardo da Vinci, Raffael und Michelangelo. Anhand von herausragenden Kunstwerken der Zeit werden wir versuchen zu verstehen, warum die Renaissance gerade in Italien ihren Ausgang nahm. Dabei werden wir die wichtigsten italienischen Kunstwerke und Künstler der Epoche kennenlernen, aber immer wieder auch Blicke auf die Kunstentwicklung nördlich der Alpen werfen, wo die Renaissance erst mit fast 100 Jahren Verzögerung begann.

Leitung:
Judith Neumann M.A., Kunsthistorikerin

Kurs-Nr: 211

mittwochs
15:30 - 17:00 Uhr
ab 08.05.19
5 x

43,00

Bildungszentrum Freiburg, Landsknechtstr. 4

(0761) 70 86 221


info@bildungszentrum-freiburg.de

Anmeldung erforderlich bis 06.05.19

zurück