104 Handauflegen

– wo Himmel und Erde sich berühren

Eine Einführung über die urchristliche Tradition des Handauflegens dient als Basis für dieses Praxis-Seminar. Mit Herz, Hand und Sinn werden wir das Handauflegen anschließend neu erkunden. Bevor wir anderen achtsam die Hände auflegen, sorgen wir für stimmigen Kontakt zu uns selbst. Dabei wissen und fühlen wir uns verbunden mit der Schöpfung und umgeben von Gottes umfassender Liebe. Handauflegen neu entdecken – eine stärkende, nährende, leibhaftige Form der Segensspende: Himmel und Erde berühren sich!

Leitung

Anke Zillessen, Physiotherapeutin, Craniosacrale Biodynamik und Manuelle Therapie; Ruth Kummetz, Dipl.Sozial-Pädagogin, Prädikantin und Seelsorgerin.

Zeit

a) Einführung in Tradition und Praxis: 
So. 10.10.21, 15.30-18.30 Uhr

b) Erfahrungsaustausch und Vertiefung: 
Mo. 25.10.21 und Mo. 22.11.21, jeweils 19:00 - 21:00 Uhr
Voraussetzung ist die Teilnahme am Einführungstermin 

In einem Arbeitskreis für Handauflegen ist im Anschluss für Kurs-Teilnehmer:innen regelmäßiger kollegialer Austausch und Vertiefung der Praxis möglich.

Ort

Seminarraum im AZ Freiburg, Adelhauserstr. 10 (am Adelhauser Platz)

Kosten

a) 20,00 € b) jeweils 15,00 €

Träger

Evangelische Erwachsenenbildung Freiburg

Info

eeb.freiburg@kbz.ekiba.de

Flyer

zurück

 
powered by webEdition CMS