19. Freiburger Männertag - "Zeig dich!"

Männer auf dem Weg zur Emanzipation

Die Emanzipationsbewegung der vergangenen Jahrzehnte hat gezeigt, dass sich daraus auch für Männer zwangsläufig Auswirkungen für ihre Lebenswelten ergeben. Sei es, weil sich Rollenmuster verändern und erweitern (müssen), oder weil auch die Schattenseiten der bisherigen Männerwelten deutlicher sichtbar werden. Der 19. Freiburger Männertag lädt ein, in der Begegnung mit anderen Männern zu erforschen, wie Mann es schaffen kann, das gesellschaftliche und das innere Erwartungsfeld stimmig zu gestalten.

Leitung:
Thorsten Karas, Detlef Lienau, Dieter Löffler, Sebastian Philipp, Markus Strauch

Kurs-Nr: 319

Sa. 23.03.19
09:15 - 17:30 Uhr

40,00 - 60,00 je nach Selbsteinschätzung (incl. Mittagessen), ermäßigt für Studierende und Erwerbslose 20,00

in den Räumlichkeiten der VHS Freiburg im Schwarzen Kloster

(0761) 70 86 342

Anmeldung erforderlich bis 15.03.19

Flyer zum Männertag

Ablauf und Workshops hier

zurück

Besonderheiten

19. Männertag Freiburg

In Kooperation mit dem Männerreferat der Erzdiözese Freiburg, der Männerarbeit der Evangelischen Landeskirche in Baden und der VHS Freiburg