213 Der selbstbestimmte Tod

Das BVerfG hat mit dem Urteil vom 26.02.20 einen neuen Rahmen zu den "Möglichkeiten einer assistierten Selbsttötung" gesetzt. Im christlichen Kontext haben sich Theologen sowohl für als auch gegen den assistierten Suizid ausgesprochen und einen würdevollen Tod für Sterbende gefordert. Wir befassen uns mit diesem Urteil, klären Begriffe und finden in der Auseinandersetzung mit verschiedenen Wertungen unsere eigene Haltung, - zum gesellschaftlichen Umgang mit dem Tod und zum Umgang mit dem eigenen Tod.

Leitung

Wilhelm Pfaff, Bildungsreferent

Zeit

4 x montags
ab 14.03.22 17:00 - 18:30 Uhr

Ort

Heinrich-Hansjakob-Haus, Talstr. 29

Kosten

30,00 €

Träger

DiAG KEB FR e.V. – Seniorenkolleg – Heinrich-Hansjakob-Haus

Träger

DiAG KEB FR e.V. - Seniorenkolleg Heinrich-Hansjakob-Haus

Info

(0761) 7903 3522 | heinrich-hansjakob-haus@caritas-freiburg.de | Anmeldung erforderlich bis 09.11.21

zurück

 
powered by webEdition CMS