Biblische Stolpersteine

Offenes Glaubensgespräch

Die Bibel erzählt oft überraschend von Gott – von leidenschaftlicher Rache bis zum Leiden lassen des Menschen. Gerade solche Stolpersteine können wachrütteln und vertraute Gottesbilder irritieren – und letztlich zu einem Glauben führen, der den Eigenheiten Gottes wie der Welt gerecht wird. Impulse und Lektüre biblischer Texte führen zum offenen Gespräch. Anlass der Reihe ist die Ausstellung der Wiedmann-Bibel „Heilige Schrift als Lebensbuch“ im Münsterforum. Die Abende können einzeln besucht werden.

Leitung:
Stadtpfarrerin Gabriele Hartlieb, Pater Thomas Brogl OP, Pater Augustinus Hildebrand OP, Pfarrer Dr. Detlef Lienau, EEB

Kurs-Nr: 114

montags, ab 18:15 Uhr

28.09.20
Rache - Ein leidenschaftlicher Gott?

12.10.20
Vorsehung – Weiß Gott alles im Voraus?

19.10.20
Schöpfung - in sieben Tagen?

26.10.20
Leiden - Menschlicher Schmerz als Wille Gottes?

09.11.20
Freier Wille – Gott verstockt und lockt?

16.11.20
Judith - Die Bibel lobt Unrecht und Verbrechen

Eintritt frei

Münsterforum, Herrenstr. 33, Freiburg

Veranstalter: c-punkt/Münsterforum, Tel. 0761 70 88 95 50 info@c-punkt-freiburg.de

Anmeldung erforderlich

zurück

Besonderheiten

Kooperation mit EEB Freiburg