Meditieren wie ein Baum

mit Meister Eckhart

"Ich habe eine Kraft in meiner Seele, die Gottes empfänglich ist ... Gott ist mir näher, als ich mir selber bin". In der Erfahrung des eigenen Atems und der Stille kann sich eine Aufmerksamkeit einstellen, in der man diese Einsicht berührt. Wir nehmen das Bild des Baumes hinzu und fragen nach Verbundensein, Verwurzelt- und Getragensein, Genährt- und Verwandeltwerden.
Vorkenntnisse nicht erforderlich.


ReferentIn:
Uli Schäfle, Pfr. i. R., Kontemplationslehrer, Psychotherapie (HP)

Kurs-Nr: 102

donnerstags
10:00 - 11:30 Uhr
ab 07.11.19
4 x

28,00

Ernst-Lange-Haus, Habsburgerstraße 2

Veranstalter: Evangelische Erwachsenenbildung Freiburg
(0761) 70 86 342

zurück