223 Ein Blick in den Spiegel:

Mensch und Maschine

Immer wieder hat man versucht, das "Wesen" des Menschen (Körper und Geist) durch Analogien oder gar Gleichsetzungen mit seinen von ihm selbst geschaffenen technischen Produkten zu verstehen. Während im Zeitalter der Aufklärung die Mechanisierung des Lebendigen im Vordergrund stand, geht es in Zeiten der Künstlichen Intelligenz um eine „Vitalisierung der Maschine“: Wie menschlich können Maschinen werden? Die Auswirkungen der „Maschinen-Philosophie“ auf Alltag und Lebenswelt werden diskutiert.

Leitung

Dr. Wolfgang Schupp

Zeit

Sa. 27.11.21
10:00 - 14:00 Uhr

Ort

VHS im Schwarzen Kloster, Rotteckring 12, Raum 204

Kosten

25,50 € inkl. Kopien (VHS-Kurs Nr. 108.425)

Träger

VHS Freiburg

Info

Anmeldung unter 0761 368 95 10 | info@vhs-freiburg.de

zurück

 
powered by webEdition CMS