310 Hochsensible Kinder...

...besser verstehen und angemessen ins Leben begleiten

Das Phänomen der „Hochsensibilität“ wird immer sichtbarer und der Umgang damit bewusster. Wie zeigt sich das bei hochsensiblen Kindern? Wie „ticken“ sie, was brauchen sie, was sind ihre Stärken und Schwächen? Wie können wir sie als Eltern oder Pädagogen besser verstehen und fördern? Mit hochsensiblen Kindern umgehen ist herausfordernd und kann alle Beteiligten an ihre Grenzen bringen. Der Vortrag ermöglicht ein tieferes Verständnis und vermittelt konkrete Techniken und Möglichkeiten im Umgang damit.
Im Rahmen von elfa. Mit FamilienCard Eintritt frei.

ReferentIn:

Enno Kastens, Musikpädagoge, Supervisor und Berater in eigener Praxis

Zeit

Do. 21.01.21
20:00 - 21:30 Uhr

Ort

Gesamtkirchengemeinde, Jacob-Burckhardt-Str. 13, Saal

Kosten

6,00 (Abendkasse)

Träger

E+F Beziehung leben

Info

(0761) 600 665 75 | Reservierung erforderlich | keine Anmeldung erforderlich

zurück

 
powered by webEdition CMS