Die Kraft gesunder Grenzen

Vom Nein-Sagen und vom Ja-Sagen

Grenzen zu setzen ist oft eine große Herausforderung. Vielen von uns wurde als Kind nicht zugestanden, Grenzen haben zu dürfen, was den Selbstwert verwundete. So lassen wir uns oft heute noch viel zu viel gefallen, statt uns auf gesunde Art abzugrenzen. Wir werden mit Bewusstseinsarbeit, Gespräch und praktischen Übungen das Recht auf Grenzen neu verankern, alte Wunden heilen und einen sauberen Umgang mit Grenzen erproben. Denn nur wer weiß, dass er "Nein" sagen kann, kann auch von ganzem Herzen "Ja" sagen.

Leitung:
Florian Seitz, Heilpraktiker für Psychotherapie, Ausbildung in systemischer Arbeit und Traumatherapie

Kurs-Nr: 337

mittwochs
19:30 - 22:00 Uhr
ab 11.04.18
2 x

32,00

E+F Beziehung leben, Talstraße 29, 2. OG

(0761) 600 665 75

Anmeldung online unter

zurück

Dieser Kurs ist ausgebucht! Aber Sie können sich mit Ihrer Anmeldung auf die Warteliste setzen lassen. Sie erhalten Nachricht, wenn ein Platz frei wird.