Kindliche Sexualentwicklung begleiten

Ein Abend für Eltern von Kindern zwischen 2 und 6 Jahren

Erziehungsalltag: Die Dreijährige, die Papa beim Pinkeln zusehen will, der Vierjährige, der bei Omas Geburtstag ständig die Hand in der Hose hat, die Fünfjährige, die mit der Freundin Doktor spielt. Solche Ausdrucksformen kindlicher Sexualentwicklung können für Eltern sehr verunsichernd sein: Was ist normal? Wie können Eltern reagieren? Wann sollten Eltern Aufklären und wie kann das in diesem Alter aussehen? Sie erhalten konkrete Anregungen, wie Sie Ihr Kind in seiner psychosexuellen Entwicklung begleiten können.

Leitung:
Frank Heinicke, Dipl. Sozialarbeiter, Familientherapeut

Kurs-Nr: 302

Mo. 26.02.18
20:00 - 22:00 Uhr

12,00

E+F Beziehung leben, Talstraße 29, 2. OG

(0761) 600 665 75

Anmeldung online unter

zurück

Besonderheiten

Im Rahmen von "elfa" - mit FamilienCard 50% Ermäßigung.