PEKiP-Kurs (Prager-Eltern-Kind-Programm)

Der PEKiP-Kurs ist für Eltern mit Kindern im ersten Lebensjahr gedacht. Ziel des Kurses ist es, Eltern und Babys im Prozess des Zueinanderfindens zu unterstützen. Im Mittelpunkt stehen Spiel-, Bewegungs- und Sinnesanregungen für Eltern und Kinder.
Die Teilnahme ist begrenzt für 6–8 Mütter oder Väter von Babys, die ca. zwischen dem 15.12.17 und 15.01.18 geboren werden.

Leitung:
Annette Langbein, zertifizierte PEKiP-Gruppenleiterin

Kurs-Nr: 300

10 x, freitags jeweils 14:30 - 16:00 Uhr
09.02., 16.02., 23.02., Sa. 03.03. (f. PEKiP-Väter), 09.03., 16.03., 23.03., Do. 29.03., Fr. 06.04., 13.04.18

Vorbesprechung: Fr. 26.01.18, 16:00 Uhr

80,00 / auf Antrag kostenfrei

Matthäusgemeinde, Sundgauallee 31, 79114 Freiburg

Anmeldung über Pfarrbüro, Frau Eschmann, 0761 / 276642

Anmeldung erforderlich bis 31.01.18

zurück

Besonderheiten

Veranstalter ist der "Treffpunkt Familienbildung", eine gemeinnützige Initiative des Predigtbezirks Matthäus in der Pfarrgemeinde West und seines Fördervereins.