Erkämpft. Erstritten. Errungen.

100 Jahre Frauenwahlrecht

5. Evang. Frauenkirchentag Freiburg
1918 wurde gesetzlich das aktive und passive Frauenwahlrecht in Deutschland eingeführt. Leni Breymaier, MdB, SPD-Landesvorsitzende Baden-Württemberg und die Journalistin, Politikwissenschaftlerin Antje Schrupp setzen in ihren Vorträgen frauenpolitische Akzente und fragen nach der besonderen Rolle von kirchlichen Frauen in der Geschichte der Frauenbewegung. Nach einem Mittagsbuffet gibt es vielfältige Workshops. Eine liturgische Feier mit gemeinsamem Singen schließt den Tag.

Leitung:
Anke Ruth-Klumbies und Team

Kurs-Nr: 204

Sa. 22.09.18
09:30 - 17:30 Uhr

20,00 Solidarbeitrag, 15,00 Normalbeitrag, Frauen ohne eigenes Einkommen frei – inkl. vegetarisches Mittagessen und Getränke

Evangelische Hochschule Freiburg, Bugginger Straße 38

Kerstin Peras, Tel.: 0721-9175-324
kerstin.peras@ekiba.de

weitere Info und Anmeldung

zurück

Besonderheiten

Es laden ein: Evangelische Frauen in Baden, Evangelische Bezirksfrauenarbeit Breisgau-Hochschwarzwald und Freiburg, Diakonische Werke Breisgau-Hochschwarzwald und Freiburg, Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt (KDA), Evangelische Erwachsenenbildung Freiburg