Medizinisches Qi Gong in Theorie und Praxis

Bewegung - Atem - Konzentration

Nach chinesischer Vorstellung ist der freie, gleichmäßige Qi Fluß (Lebensenergie) Grundlage für alle körperlichen, seelischen und geistigen Funktionen des Menschen. Fließendes Wasser modert nicht. Das Qi folgt den Gedanken. Qi Gong ist eine Mischung aus Bewegungs-, Atem- und Konzentrationsübungen. Der Kurs eignet sich für alle Alterstufen. Die Qi Gong Übungen helfen, im Geiste und im Körper geschmeidig zu bleiben.

Leitung:
Regina Sagmeister, Heilpraktikerin, Schwerpunkt TCM, Qi Gong Lehrerin

Kurs-Nr: 413a

montags
08:45 - 09:45 Uhr
ab 22.01.18
9 x

41,00

Heinrich-Hansjakob-Haus, Talstr. 29

(0761) 70 31 30

Anmeldung erforderlich bis 22.01.18

zurück