Kreistanz und Gebärdenmeditation

Balance - Kraft - Lebensfreude

"Ein Jegliches hat seine Zeit. ...Weinen … Lachen … Klagen … und Tanzen hat seine Zeit."(Prediger 3,1ff)
Bei sakraler klassischer oder moderner Musik können wir durch Kreistänze und Gebärdenmeditationen sowohl Augenblicke der Balance im Spannungsfeld des Lebens als auch heilenden stillen Raum in uns erfahren. Dieses Geschehen schenkt Lebensfreude, Kraft und innere Wärme für die dunkler werdende Herbst- und Winterzeit.

Leitung:
Heidemarie Oestreich, Meditationstanz

Kurs-Nr: 427

mittwochs
16:15 - 17:45 Uhr
ab 04.10.17
8 x

52,00

Heinrich-Hansjakob-Haus, Talstr. 29

(0761) 70 31 30

Anmeldung erforderlich bis 04.10.17

zurück