MBSR- Stressbewältigung durch Achtsamkeit

In sich selbst Stille finden - achtsame Dialoge führen

Achtsamkeit meint gegenwärtig und nicht-urteilend den Augenblick zu erleben, während er geschieht. So können wir spürend Antworten auf die täglichen Herausforderungen des Lebens finden. Diese Lösungen sind häufig sehr stimmig. Alle Menschen haben diese Fähigkeit. Wir werden in Ruhe und Bewegung Schritt für Schritt üben, achtsames Da-Sein mit unserem täglichen Leben zu verbinden. Themen sind u.a.: Im Körper beheimatet sein, Umgang mit Stress, Gefühle willkommen heißen und für sich selbst Sorge tragen.

Leitung:
Dipl.-Päd. Petra Frey-Roesler, MBSR-Kursleiterin, Paar-und Familientherapeutin (DGSF)

Kurs-Nr:

donnerstags, 19:00 - 21:30 Uhr, 8x, Termine: 22.02., 01.03., 08.03., 15.03., 22.3., 12.04., 19.04., 26.04.18 und Tag der Achtsamkeit am Sa., 14.04.18, 10:00-16:00 Uhr mit gemeinsamer Mittagspause

200,00

EHE + FAMILIE, Talstraße 29, 2. OG

(0761) 600 665 75

Anmeldung erforderlich

zurück

Besonderheiten

Begleitend zum Kurs sollten Sie bereit sein zuhause täglich ca. 30 Min. zu üben. Der Kurs ist zertifiziert, die Krankenkasse kann u.U. ein Teil der Kosten übernehmen.
Für die Teilnahme ist ein kostenloses Vorgespräch erforderlich. Bitte nehmen Sie mit der Kursleiterin Kontakt auf unter frey-roesler@gmx.de oder 0761/82986.

Dieser Kurs ist ausgebucht! Aber Sie können sich mit Ihrer Anmeldung auf die Warteliste setzen lassen. Sie erhalten Nachricht, wenn ein Platz frei wird.