Neugierig sein. Die Natur entdecken. Staunen.

Naturerfahrung mit allen Sinnen

Den Wald erforschen, die Wahrnehmung schärfen und das Grün genießen. An diesem Tag können Sie den Alltag mit all seinen Reizen hinter sich lassen und bewusst in und mit der Natur gestalten. Mit verschiedenen Impulsen und Übungen, in Einzel - und Gruppenarbeit, werden Sie Kunstwerke aus Naturmaterialien gestalten und im Augenblick verweilen.

ReferentIn:
Sarah Spieler (Sozialarbeiterin, Werkstattpädagogin)
Angela Fremmer (Dipl. Designerin, Naturpädagogin)

Kurs-Nr: 502

Sa. 29.09.18
10:00 - 16:00 Uhr

38,00, 2 Personen und Familienpreis 70,00

Treffpunkt Endhaltestelle Linie 5 im Rieselfeld (Bollerstaudenstraße)

(0761) 70 86 342

Anmeldung erforderlich bis 22.09.18

zurück

Besonderheiten

Bitte wetterangepasste Kleidung, Vesper, Getränke, Taschenmesser und Sitzunterlage (falls vorhanden) mitbringen.