Malerische Grenzerfahrung

Erkundungen in der Wildnis

Grenze: Rand eines Raumes.
Aneinanderstoßen von verschiedenartigen Farbflächen. Wie begegnen sie sich?
Wir erproben Möglichkeiten einer unkonventionellen Bildgestaltung. Wir erlauben uns Risikomaximierung. Wir loten Grenzen aus...
Für alle, die Lust auf malerische Experimente haben.
Bitte vorhandene Farben, Pinsel, Stifte, Papier/Leinwand mitbringen.

Leitung:
Karin Berndt, Bildende Künstlerin, Kunstpädagogin

Kurs-Nr: 513

Sa. 03.02.2018, 10:00 - 15:00 Uhr

26,00

Heinrich-Hansjakob-Haus, Talstr. 29

(0761) 70 31 30

Anmeldung erforderlich bis 02.02.18

zurück