Taschen aus alter Werbeplane

Vom Material zur eigenen Tasche ohne Nähmaschine!!

In diesem Kurs stellen wir Taschen aus alter Werbe-
plane her. Diese Technik kommt ganz ohne Nähmaschine aus. Die Taschen werden nach einem besonderen Schnittmuster zugeschnitten und anschließend mit dem Tragegurt verwebt. Durch die Vielfältigkeit der verschiedenen Werbeplanen entstehen dabei individuelle Einzelstücke.
Die Planen werden von der Kursleiterin mitgebracht. Bitte Schere, Filzstift, Cutter, Schneidematte, Lineal, Fingerhut und kleine Nagelschere, ggf. eigene Plane mitbringen.

Kurs-Nr: 502a

Sa. 27.01.2018, 14:00 - 17:00 Uhr

20,00 + Materialkosten 8,00

Heinrich-Hansjakob-Haus, Talstr. 29

(0761) 70 31 30

Anmeldung erforderlich bis 26.01.18

zurück

Besonderheiten

Bilder können im Heinrich-Hansjakob-Haus oder unter müllrettung.de eingesehen werden.