Politik mit der Bergpredigt!?

Christliches Handeln in Verantwortung für die Welt

Bismark soll gesagt haben: "Mit der Bergpredigt lässt sich keine Politik machen." Hat er Recht? Beschränkt sich die Verantwortung der Christen für die Welt auf die reine Nächstenliebe? Oder haben sie auch den Auftrag, sich in das politische Geschehen einzumischen - auch mit Protest? Der Kurs gibt Antworten auf diese Fragen und zeigt auf, welche Aussagen Bibel und Kirche dazu treffen und wie sich der Weltauftrag der Christen und der Kirche konkret umsetzen lässt, und gibt Orientierung und Modelle für die Praxis.

Leitung:
Prof. Dr. Hugoth, Theologe, Pädagoge

Kurs-Nr: 104

dienstags
19:30 - 21:00 Uhr
ab 24.10.17
3 x

24,00

Bildungszentrum Freiburg, Landsknechtstr. 4

(0761) 70 86 221

Anmeldung erforderlich bis 20.10.17

zurück