Stille finden - und daraus leben

Ein Angebot zur regelmäßigen Meditation

Wenn wir regelmäßig in die Stille gehen, klärt sich vieles auf. Wir werden achtsamer, hörfähiger, offener für Kontakte, auch liebevoller zu den Mitmenschen. Und wir spüren etwas von der Präsenz des namenlosen Geheimnisses hinter und in allem. Bei dieser Übung können wir die Erfahrung machen, dass wir trotz aller Unruhe und Hektik im Alltag immer wieder zurückfinden können in die tiefe Ruhe. Eine Wohltat für Körper, Seele und Geist.

Leitung:
Peter Raab, Kontemplationslehrer, Autor

Kurs-Nr: 117

dienstags
18:00 - 19:00 Uhr
ab 10.10.17 (außer in den Schulferien)
Anmeldung nicht erforderlich.

auf Spendenbasis

Ernst-Lange-Haus, Habsburgerstraße 2

Rückfragen unter 0761 / 7086341

zurück

Besonderheiten

Bei erstmaliger Teilnahme bitte 15 Minuten früher da sein. Bitte warme Socken mitbringen.

Das Buch zum Kurs: "Wenn es Zeit wird anzukommen", Raab 2017