Unser aktuelles Kurs-Programm

Lebensfragen stellen – Religion erkunden – spirituell leben

nach Datum sortiert
  • am/ab 18.01.2018

    Leben aus dem Grund des Lebens

    Meister Eckhart und die Übung der Stille und Achtsamkeit

    In seinen Schriften vermittelt der „Philosoph des Christentums“ ein höchst ungewohntes, erfrischend neues Verständnis von Gott: „Gott ist ein … mehr

  • am/ab 20.01.2018

    Geht über das Denken hinaus

    Impulse aus Quantenphysik und aramäischer Spiritualität

    Seit Descartes den Satz prägte „Ich denke, also bin ich“ haben wir die Wirklichkeit nur sehr begrenzt wahrgenommen: wissenschaftlich, im … mehr

  • am/ab 25.01.2018

    Loslassen und Zukunft gestalten

    Lesung und Diskussion Mark Braverman

    Aus Sicht von Mark Braverman, einem amerikanischen Juden, stehen die deutschen Christen im Dilemma zwischen dem Leiden der Palästinenser auf der … mehr

  • am/ab 29.01.2018

    Olympia Morata und die Reformation in Italien

    Vortrag

    Am prachtvollen Renaissancehof von Ferrara umgab sich Fürstin Renata mit protestantischen Gelehrten und gewährte Calvin Asyl. Ihre reformatorisch … mehr

  • am/ab 01.03.2018

    "Komm ins Offene, Freund!"

    Eine Fußreise durch die Vogesen

    In Erinnerung an die " Winterreise" des schwäbischen Dichters Friedrich Hölderlin (1770 -1843) nach Bordeaux im Winter 1802. Ich ging 2017 einen … mehr

  • am/ab 08.03.2018

    Überschreitungen

    Moderne Kunst und Theologie im Dialog

    In der Ausstellung „In guten Zeiten wie in schlechten Zeiten. Wie was bleibt.“ werden Beziehungen erfahrbar: Beziehungen zwischen … mehr

  • am/ab 08.03.2018

    Hölderlin und Zen

    Eins werden mit allem, was lebt

    Die Dinge wahrnehmen, wie sie sind, diesen Anspruch des Zen hat Hölderlin gelebt - und er hat darunter gelitten, ihn ausgehalten und in seiner … mehr

  • am/ab 15.03.2018

    Haikus dichten

    Wach sein für den Augenblick

    Ein "Haiku" bringt eine Erfahrung, die einen berührt hat, in die strenge Form von 3 Zeilen und 5 -7- 5 Silben; "ohne sich einzumischen", damit das … mehr

  • am/ab 23.03.2018

    ZuMUTungen

    Jubiläumsveranstaltung 50 Jahre EEB

    Zur Stadt gehört eine Vielfalt an Menschen, an Lebensstilen, Religionen. Vielfalt kann aber auch zur Zumutung werden, wenn sie als Fremdheit erlebt … mehr

  • am/ab 30.04.2018

    Psalmen lesen aus jüdischer Sicht

    Die Gebete der Psalmen haben in der jüdischen wie der christlichen Tradition einen hohen Stellenwert.
    Sie stammen aus der Gebetstradition des Volkes … mehr

Themen:

Theologie, Bibel, Religionen im Dialog, Spiritualität